Schweiz Busunglück nach Klassenfahrt - 28 Tote

Ein belgischer Schulbus ist in einem Schweizer Autobahntunnel verunglückt. 28 Menschen starben, darunter 22 Kinder. Die Unfallursache ist noch unklar.
Schlimmer Anblick: Der verunglückte Bus aus Belgien streifte offenbar erst die Tunnelwand und fuhr dann frontal in eine Nothaltestelle

Schlimmer Anblick: Der verunglückte Bus aus Belgien streifte offenbar erst die Tunnelwand und fuhr dann frontal in eine Nothaltestelle

Foto: Laurent Gillieron/ dpa
rei/dpad/afp