Sondergesandter Uno schickt Kofi Annan nach Syrien

Angesichts des russischen und chinesischen Vetos im UN-Sicherheitsrat schauen die Vereinten Nationen weitgehend hilflos dem Bürgerkrieg in Syrien zu. Nach Sanktionen und der Einrichtung einer Kontaktgruppe soll jetzt der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan den Druck auf Damaskus erhöhen.
Kofi Annan: Kann er die erhoffte Wende im Syrien-Konflikt bringen?

Kofi Annan: Kann er die erhoffte Wende im Syrien-Konflikt bringen?

Foto: GERARD CERLES/ AFP
mg/dpa
Mehr lesen über