Neuer Anlauf EZB vor Paukenschlag in der Euro-Rettung

Das kann umwälzende Folgen haben: Die Europäische Zentralbank steht womöglich kurz davor, zusätzliches Löschwasser für die Krisenherde in der Euro-Zone bereitzustellen. Der Teufelskreis der Euro-Krise könnte endlich durchbrochen werden. Anleger sollten ihren Blick jetzt auf die EZB richten.
Von Jan Poser
EZB-Präsident Mario Draghi: Experten erwarten neue Mittel im Kampf gegen die Euro-Krise

EZB-Präsident Mario Draghi: Experten erwarten neue Mittel im Kampf gegen die Euro-Krise

dapd