Proteste gegen Sparmaßnahmen Griechen streiken, Pleite droht

Die Zeit wird knapp: Mit einem Generalstreik reagieren griechische Gewerkschaften auf die Sparauflagen der EU. Die wichtigsten Parteien sollen dem Sparprogramm heute Nachmittag zustimmen - andernfalls soll es keine weiteren Milliardenhilfen mehr geben. Das Land wäre dann Ende März pleite.
Demonstrationen in der Nacht: In Athen und anderswo protestieren Menschen auch heute gegen die geplanten Sparauflagen

Demonstrationen in der Nacht: In Athen und anderswo protestieren Menschen auch heute gegen die geplanten Sparauflagen

Foto: YIORGOS KARAHALIS/ REUTERS
rei/dpa-afx/reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel