Riesen-Projekt Keystone XL Obama sagt Bau von umstrittener Öl-Pipeline ab

Es ist eine Entscheidung gegen den Willen der Republikaner, aber im Sinne von Umweltschützern: US-Präsident Barack Obama verweigert der 2700 Kilometer langen Pipeline quer durch die USA die Baugenehmigung. Das kanadische Unternehmen hofft dennoch auf eine neue Chance für das Milliardenprojekt.
Die Proteste waren erfolgreich: Obama verweigerte seine Zustimmung zur Mega-Pipeline

Die Proteste waren erfolgreich: Obama verweigerte seine Zustimmung zur Mega-Pipeline

Foto: Pablo Martinez Monsivais/ AP
Mehr lesen über Verwandte Artikel