Syrien Opposition schließt sich gegen Assad zusammen

Monatelang war Syriens Opposition zutiefst zerstritten. Jetzt rücken die beiden wichtigsten Gruppen zusammen. Sie planen für die Zeit nach dem Sturz von Assad - und fordern eine parlamentarischen Demokratie mit Parteienvielfalt. Die kurdische Minderheit wird ausdrücklich anerkannt.
Aufgewühltes Land: Syrien am Rande einer Revolution

Aufgewühltes Land: Syrien am Rande einer Revolution

Foto: HANDOUT/ REUTERS
kst/dpa
Mehr lesen über