Dumm gelaufen Ex-"Sheriff des Jahres" sitzt in seinem eigenen Gefängnis

Willkommen daheim: Patrick Sullivan war einst der nationale "Sheriff des Jahres" in den USA. Sogar ein Gefängnis wurde nach ihm benannt. Jetzt sitzt der 68-Jährige selbst hinter Gittern - ausgerechnet in der Strafanstalt, die seinen Namen trägt.
Ex-Sherrif Sullivan: Er galt als nationaler Held und Drogenbekämpfer

Ex-Sherrif Sullivan: Er galt als nationaler Held und Drogenbekämpfer

Foto: RJ Sangosti/ AP
mg/dpa
Mehr lesen über