Regierungserklärung Papademos kämpft für den Euro

Griechenlands neuer Premier Papademos redet Klartext: Den Bürgern steht eine lange Durstrecke bevor. Nur mit einschneidenden Strukturreformen und Wirtschaftsprogrammen schaffe das Land den Weg aus der Krise. Dennoch will Papademos dafür kämpfen, dass Griechenland in der Euro-Zone bleibt.
Wirbt in seiner Regierungserklärung um Unterstütztung: Lucas Papademos

Wirbt in seiner Regierungserklärung um Unterstütztung: Lucas Papademos

Foto: YIORGOS KARAHALIS/ REUTERS
mg/dpa/rtr
Mehr lesen über