Druck der Finanzmärkte Italien peitscht Sparpaket durchs Parlament

Italien will die geforderten Sparmaßnahmen im Eiltempo bis Samstag verabschieden, um die Märkte zu beruhigen. Danach wollen Regierung und Opposition Gespräche zur Bildung einer Übergangsregierung aufnehmen. Sollten sich die Parteien nicht einigen, wird es Neuwahlen geben.
Parlament in Rom: Bis Samstag sollen die Reformpläne verabschiedet sein

Parlament in Rom: Bis Samstag sollen die Reformpläne verabschiedet sein

Foto: AFP
mg/dpa