Neuwahlen in Italien Berlusconi will nicht mehr kandidieren

Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi macht Platz für einen Neuanfang: Nach seinem gestern angekündigten Rücktritt will er nun auch bei eventuellen Neuwahlen nicht mehr antreten. Stattdessen bringt er Italiens früheren Justizminister ins Spiel.
Berlusconi und Alfano: Der frühere Justizminister ist Berlusconis Kronprinz

Berlusconi und Alfano: Der frühere Justizminister ist Berlusconis Kronprinz

Foto: RICCARDO DE LUCA/ ASSOCIATED PRESS
mg/dpa