Giorgos Papandreou "Nicht griechisch genug"

Giorgos Papandreou wollte den von seinen Vorfahren mitverursachten Schuldenberg in Griechenland abbauen. Doch dem in den USA geborenen Griechen fehlt die Unterstützung des Volkes. Nun holt er zum Befreiungsschlag aus.
Griechenlands Premierminister Papandreou: Schwaches Abbild seines Vaters

Griechenlands Premierminister Papandreou: Schwaches Abbild seines Vaters

Foto: YIORGOS KARAHALIS/ REUTERS
Demetris Nellas, dapd
Mehr lesen über