UN-Statistik Weltbevölkerung erreicht Sieben-Milliarden-Grenze

Seit heute leben den Vereinten Nationen zufolge sieben Milliarden Menschen auf der Welt. Wer der neue Erdenbürger ist oder wo er geboren wurde, ist allerdings nicht zweifelsfrei zu ermitteln: Gleich mehrere Länder beanspruchen das symbolische Milliardenkind für sich.
Menschenmassen in Shanghai: China ist derzeit das bevölkerungsreichste Land der Erde

Menschenmassen in Shanghai: China ist derzeit das bevölkerungsreichste Land der Erde

Foto: epa Michael Reynolds/ picture-alliance/ dpa
mg/dpa