Mittwoch, 29. Januar 2020

Neues Hilfsmodell Nobelpreisträger Yunus will Haiti helfen

Neues Hilfsmodell: Nobelpreisträger Yunus will Haiti helfen

Mit einem neu entwickelten Hilfsmodell will Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus in Haiti den Wiederaufbau nach dem verheerenden Erdbeben 2010 unterstützen.

Port-au-Prince - Mit einem neu entwickelten Modell der "sozialen Geschäfte" will Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus in Haiti den Wiederaufbau nach dem verheerenden Erdbeben im vergangenen Jahr unterstützen. Haiti brauche ein Geschäftsmodell, das die Probleme des Landes löst, sagte der Wirtschaftswissenschaftler aus Bangladesch am Donnerstag zum Auftakt eines zweitägigen Besuch in dem Karibikstaat.

Yunus wurde mit der Erfindung der sogenannten Mikrokredite für Kleinstbetriebe in der Dritten Welt bekannt. Gemeinsam mit dem ehemaligen US-Präsident Bill Clinton berät er Haiti derzeit in Wirtschaftsfragen.

cr/apd

© manager magazin 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung