Griechenland Wirtschaftsweise fordern Schuldenschnitt

Die fünf Wirtschaftsweisen der Bundesregierung haben sich klar für einen Schuldenschnitt in Griechenland ausgesprochen. Die Gläubiger sollen ihrer Meinung nach auf mindestens 50 Prozent ihrer Einlagen verzichten. Auch Ökonomen aus Frankreich, vom IWF und der EZB plädieren dafür.
Die fünf Wirtschaftsweisen: Peter Bofinger, Beatrice Weder di Mauro, Wolfgang Wiegard, Wolfgang Franz und Christoph Schmidt (v.l.)

Die fünf Wirtschaftsweisen: Peter Bofinger, Beatrice Weder di Mauro, Wolfgang Wiegard, Wolfgang Franz und Christoph Schmidt (v.l.)

Foto: Gero Breloer/ AP
mg/rtr
Mehr lesen über