EU-Milliardenhilfen Griechenland muss weiter bangen

Große Hoffnungen lasteten auf der Telefonkonferenz zwischen dem griechischen Finanzminister und den Vertretern von EU, EZB und IWF. Doch die Gespräche wurden ergebnislos auf heute Abend vertagt. Griechischen Angaben zufolge war die Unterredung dennoch "produktiv".
Evangelos Venizelos: Der griechische Finanzminister will die Troika dazu bewegen, ihre Arbeit in Athen wieder aufzunehmen

Evangelos Venizelos: Der griechische Finanzminister will die Troika dazu bewegen, ihre Arbeit in Athen wieder aufzunehmen

Foto: REUTERS
mg/dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel