Weltjugendtag 2011 Papst kommt nach Madrid

Papst Benedikt ist zum Weltjugendtag in Madrid aufgebrochen. In der spanischen Hauptstadt werden eine Million Menschen erwartet. Doch im Vorfeld gibt es Ärger: Seit Tagen demonstrieren Tausende gegen die Verwendung von Steuermitteln für das Kirchentreffen.
Papst Benedikt XVI.: Das Kirchenoberhaupt wird nicht von allen Spaniern freudig erwartet

Papst Benedikt XVI.: Das Kirchenoberhaupt wird nicht von allen Spaniern freudig erwartet

Foto: ANDREAS SOLARO/ AFP
sk/dpa
Mehr lesen über