Zweite Afrika-Station Merkel eröffnet Konferenz in Angola

Aufbruch in Angola: Bisher macht China in Afrika die Wirtschaftsschlagzeilen, doch am Mittag wird Kanzlerin Angela Merkel in Angolas Hauptstadt eine Wirtschaftskonferenz eröffnen. Der Termin soll Symbolkraft haben für die künftige Bedeutung Afrikas für deutsche Unternehmen.
Eingetroffen in Angola: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird von Angolas Außenminister George Chikoty begrüßt

Eingetroffen in Angola: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird von Angolas Außenminister George Chikoty begrüßt

Foto: DPA
kst/rtr/dpa