Vergewaltigungsvorwürfe Anklage gegen Strauss-Kahn vor dem Scheitern

Überraschende Wende im Fall Dominique Strauss-Kahn: Die Anklage gegen den Ex-Chef des Internationalen Währungsfonds wegen versuchter Vergewaltigung wird möglicherweise fallengelassen. Einem Medienbericht zufolge bestehen erhebliche Zweifel an der Glaubwürdigkeit des mutmaßlichen Opfers.
Strauss-Kahn: Der ehemalige IWF-Chef soll am Vormittag außerplanmäßig vor Gericht erscheinen

Strauss-Kahn: Der ehemalige IWF-Chef soll am Vormittag außerplanmäßig vor Gericht erscheinen

Foto: POOL/ REUTERS
mg/afp/rtr
Mehr lesen über