Arabien/Nordafrika IWF warnt vor gigantischen Finanzlücken

Der Internationale Währungsfonds fordert die Industrienationen zu Finanzhilfen für die umstürzenden Staaten in Nordafrika und Arabien auf. Insgesamt brauchen die Länder in naher Zukunft 160 Milliarden Dollar, heißt es. Der Fonds selbst stellt 35 Milliarden Dollar zur Verfügung. 
Unruhen in Ägypten: Die Länder in Nordafrika und Arabien benötigen laut IWF Milliardenhilfen

Unruhen in Ägypten: Die Länder in Nordafrika und Arabien benötigen laut IWF Milliardenhilfen

Foto: ASMAA WAGUIH/ REUTERS
cr/rtr
Mehr lesen über