Schlächter von Srebrenica Ratko Mladic in Serbien festgenommen

Nach mehr als 15 Jahren haben serbische Sicherheitskräfte den meistgesuchten Kriegsverbrecher Europas, Ratko Mladic, festgenommen. Ihn erwartet ein Prozess vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal. Mladic ließ 1995 die UN-Schutzzone Srebrenica stürmen und mehr als 8000 bosnische Muslime ermorden.
Prozess in Den Haag: Nach dem 2008 inhaftierten Serbenführer Radovan Karadzic (links) wird nun auch Ratko Mladic (recht) an das UN-Kriegsverbrechertribunal überstellt

Prozess in Den Haag: Nach dem 2008 inhaftierten Serbenführer Radovan Karadzic (links) wird nun auch Ratko Mladic (recht) an das UN-Kriegsverbrechertribunal überstellt

Foto: SRDJAN ILIC/ ASSOCIATED PRESS
la/dapd