Reaktorsicherheit EU-Staaten konkretisieren Akw-Stresstests

Die EU-Staaten wissen jetzt, wie sie die Sicherheit der europäischen Atommeiler überprüfen wollen. So sollen die so genannten Stresstests die Simulation von Naturkatastrophen, Flugzeugabstürzen und menschlichem Versagen umfassen. Terrorismus dagegen ist offenbar kein Thema.  
Sicherheit auf dem Prüfstand: Auch das Atomkraftwerk in Grohnde dürfte dem EU-Stresstest unterzogen werden

Sicherheit auf dem Prüfstand: Auch das Atomkraftwerk in Grohnde dürfte dem EU-Stresstest unterzogen werden

Foto: Caroline Seidel/ dpa
cr/dpa-afx
Mehr lesen über