Datencrash Chaos-Flugtag in Buenos Aires

Der Ausfall eines Computers hat die Flughäfen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires ins Chaos gestürzt. Der Zentralrechner der Luftüberwachung für die 13-Millionen-Metropole habe versagt. Damit war auch der Funkverkehr zwischen Fluglotsen und allen Flugzeugen unterbrochen gewesen.
Hohe Verspätungen: Flughafen in Buenos Aires lahm gelegt

Hohe Verspätungen: Flughafen in Buenos Aires lahm gelegt

Foto: Graeme Robertson/ Getty Images
kst/dpa
Mehr lesen über