Nahost-Krise EU weitet Sanktionen gegen Libyen aus

Ungeachtet alliierter Flugangriffe scheinen Truppen des libyschen Herrschers ihre Angriffe auf einzelne Städte fortzusetzen. Offenbar missbrauchen sie dabei Zivilisten als menschliche Schutzschilde. Die Nato ringt um eine einheitliche Position zu dem Militäreinsatz. Derweil weitet die EU ihre Sanktionen gegen das Regime aus.
"Gott ist mit Muammar": Ein Jugendlicher demonstriert Unterstützung für Libyens Herrscher Muammar al-Gaddafi. Dieser soll erneut Zivilisten als menschliche Schutzschilde eingesetzt haben, sagen Rebellen

"Gott ist mit Muammar": Ein Jugendlicher demonstriert Unterstützung für Libyens Herrscher Muammar al-Gaddafi. Dieser soll erneut Zivilisten als menschliche Schutzschilde eingesetzt haben, sagen Rebellen

Foto: ZOHRA BENSEMRA/ REUTERS
rei, dpa, rtr, apd
Mehr lesen über