Tibet Dalai Lama zieht sich aus der Politik zurück

Der Dalai Lama will seine politische Rolle in der tibetischen Exilregierung aufgeben und die Macht an einen gewählten Vertreter übertragen. Damit würde die Exil-Regierung deutlich gestärkt werden. China äußerte sich kritisch zu dem Vorschlag.
Dalai Lama: Das Oberhaupt der Tibeter

Dalai Lama: Das Oberhaupt der Tibeter

Foto: A2800 epa Jeff Kowalsky/ dpa
mg/dpa