Abgabenlast Deutsche müssen Soli weiterzahlen

Der Solidaritätszuschlag kann weiterhin erhoben werden. Das Bundesverfassungsgericht verwarf einen Antrag des Niedersächsischen Finanzgerichts von 2009. Der Solidaritätszuschlag gilt als Ergänzungsabgabe und wird als Zuschlag zur Einkommen- und Körperschaftsteuer erhoben.
Ständiger Posten auf der Gehaltsabrechnung: Das niedersächsische Finanzgericht verwies die Klage eines leitenden Angestellten gegen den Soli im November 2009 zur Klärung an das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Ständiger Posten auf der Gehaltsabrechnung: Das niedersächsische Finanzgericht verwies die Klage eines leitenden Angestellten gegen den Soli im November 2009 zur Klärung an das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Foto: A2902 Achim Scheidemann/ dpa
sk/dpa
Mehr lesen über