"Nachkrisenzeit" IG Metall will kräftiges Lohnplus

Die IG Metall bereitet sich auf die nächste Tarifrunde vor. Während ein bescheidener Lohnanstieg im kommenden Frühjahr bereits vereinbart ist, will die Gewerkschaft danach höhere Zuwächse für die Beschäftigten herausschlagen - als Signal für die "Nachkrisenzeit".
Fordert wahrscheinlich 4,5 bis 8 Prozent: Heute tagt die IG-Metall-Tarifkommission

Fordert wahrscheinlich 4,5 bis 8 Prozent: Heute tagt die IG-Metall-Tarifkommission

Foto: ddp
mak/reuters