Ecuador Geld von der UN statt Ölförderung

Ecuador verzichtet auf die Ölförderung in einem Naturschutzgebiet und erhält im Gegenzug Entwicklungshilfe. Die Vereinten Nationen werden einen 3,6 Milliarden Dollar schwerer Entschädigungsfonds einrichten, in den die reichen Länder einzahlen.
Bäume statt Fördertürme: Das Naturschutzgebiet bleibt unberührt

Bäume statt Fördertürme: Das Naturschutzgebiet bleibt unberührt

Foto: Z5334 Ralf Hirschberger/ dpa
sk/apn
Mehr lesen über