Jubel, Trubel, Nüchternheit: Wie die D-Mark in die DDR kam
Fotostrecke

Jubel, Trubel, Nüchternheit: Wie die D-Mark in die DDR kam

Foto: Peter Kneffel/ picture alliance / dpa

Deutsche Währungsunion Das D-Mark-Desaster

Vor 20 Jahren bekamen die DDR-Bürger die D-Mark - eins zu eins. Das beschleunigte die Wiedervereinigung, doch beide Seiten zahlten mit Massenarbeitslosigkeit und Billionentransfers einen hohen Preis. Die wirtschaftliche Einheit Deutschlands krankt am gleichen Problem wie der Euro.