Haushalt Schwarz-Gelb diskutiert wieder über Steuersenkungen

Kaum zeichnet sich eine leichte Entspannung bei den Staatsfinanzen ab, geht in der Berliner Regierungskoalition die Debatte um Steuersenkungen wieder los. Politiker von FDP und Union äußern erneut Sympathien dafür - darunter auch Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle.
Es geht, es geht nicht: Über den richtigen Kurs in der Steuerpolitik sind sich Finanzminister Schäuble (rechts) und Wirtschaftsminister Brüderle nicht immer einig

Es geht, es geht nicht: Über den richtigen Kurs in der Steuerpolitik sind sich Finanzminister Schäuble (rechts) und Wirtschaftsminister Brüderle nicht immer einig

Foto: A3464 Rainer Jensen/ dpa
cr/dpa-afx
Mehr lesen über