Hellas vor dem Staatsbankrott Griechenlands Finanzminister setzt Troika vor die Tür

Sie wollen Geld, aber keine Ratschläge: Griechenland werde nicht mehr mit der Troika aus EU-Kommission, EZB und IWF zusammenarbeiten, sagt Finanzminister Yanis Varoufakis. Damit steuert Griechenland auf die Pleite zu - die Börse in Athen bricht weiter ein.
Leere Taschen, lautes Gepolter: Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis (rechts, neben Eurogruppen-Chef Eurogroup Dijsselbloem) hält nichts vom Sparen - die erste Amtswoche von Syriza hat Griechenland weiter Richtung Staatsbankrott getrieben

Leere Taschen, lautes Gepolter: Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis (rechts, neben Eurogruppen-Chef Eurogroup Dijsselbloem) hält nichts vom Sparen - die erste Amtswoche von Syriza hat Griechenland weiter Richtung Staatsbankrott getrieben

Foto: AFP
la/dpa/reuters