EnBW "Ich bin lieber ein Elektroschocker"

An Utz Claassen scheiden sich die Geister. Der EnBW-Chef gilt als einer der talentiertesten, aber auch schillerndsten Manager des Landes. Im Interview mit manager magazin TV spricht Claassen über sein Jobkiller-Image, den Nutzen der Kernkraft und sein Vorbild Ferdinand Piëch.
Von Matthias Ziemann