Freitag, 22. November 2019
Ausgabe 12/2011
Inhaltsverzeichnis
EDITORIAL
Offenbarungseid
NAMEN UND NACHRICHTEN
Schlecker - Die Drogeriemarktkette sucht Kapitalgeber. Ist die Existenz bedroht?
SAP - Erschreckende Ergebnisse einer Mitarbeiterbefragung.
Bilfinger Berger - Ein Investor bringt Roland Koch in Bedrängnis.
In Berlin - Wie viel Einfluss hat die verschwiegene „Frankfurt Group“?
Tui - Hinter den Kulissen wird der Hapag-Lloyd-Anteil angedient.
Jack Wolfskin - Ruiniert Blackstone den deutschen Outdoor-Ausrüster?
Aussteigerin - Was Ex-Vorstand Carla Kriwet von Dräger kassiert.
Deutsche Bahn - Die Gütersparte fährt erneut in die Miesen.
Commerzbank - Überraschungskandidat für den Finanzvorstand.
Aufsteiger - Kasper Rorsted und René Obermann auf Klettertour.
ThyssenKrupp - Neue Probleme beim Edelstahl-Verkauf.
Hochtief - Chaostage in Essen.
Umfrage - Manager sind optimistisch fürs neue Jahr.
Konjunktur - Ökonomen malen schwarz.
UNTERNEHMEN
Bertelsmann - Wie der neue Chef Thomas Rabe den Gütersloher Medienkonzern umbauen will.
Banken - Überall im Westen soll die Finanzindustrie geschrumpft werden. manager magazin zeigt die Folgen für die Geldinstitute.
Merck - Pipeline leer - mit drastischen Schritten will die traditionsreiche deutsche Pharmafirma ihr Kardinalproblem lösen.
Werbeagenturen - Schon wieder gewinnt Jung von Matt den „Kreativindex“. Und das trotz interner Querelen.
Nicolas Berggruen - Karstadt flott- machen, Kaufhof übernehmen, die Welt retten – der Milliardenerbe hat immer viel vor. Annäherung an eine flüchtige Persönlichkeit.
Manager des Jahres - Wie Norbert Reithofer aus BMW ein herausragendes Unternehmen geformt hat – ein Lehrstück.
Kolumne - Hermann Simon kritisiert die Hybris der Politik.
Petrobras - Der brasilianische Ölmulti will größer werden als Exxon. Interview mit CEO José Gabrielli.
Corporate Governance - Eine Exklusivstudie entlarvt die Schwächen der deutschen Unternehmensführung.
LESERFORUM
Leserbriefe
IMPRESSUM
Impressum