Style Council mit Schauspieler Clemens Schick Das perfekte weiße T-Shirt

Clemens Schick (45) ist Schauspieler und dreht derzeit auch in Hollywood.

Clemens Schick (45) ist Schauspieler und dreht derzeit auch in Hollywood.

Foto: imago

Das weiße T-Shirt ist Legende. Ob James Dean oder Jean-Paul Belmondo, auf den besten Fotos tragen echte Kerle immer ein weißes T-Shirt. Warum? Weil es die komplette Reduktion zeigt. Das weiße T-Shirt (WTS) ist keine Mode und kein Zeitgeist. Es verstellt nicht den Blick, sondern drückt in all seiner Schlichtheit aus, wer man ist. Insofern ist es auch ein Statement: dass einem die eigene Persönlichkeit reicht.

Wie bei vielen Klassikern gibt es auch beim WTS immer wieder Designer, die glauben, es verbessern zu müssen. Sie wollen es modischer machen. Solche Versuche sind meist zum Scheitern verurteilt. Weil es einfach nichts zu verbessern gibt.

Derartige Fashionexperimente startet nur, wer nicht verstanden hat, dass es gar nicht um das Shirt geht, sondern um die Person, die es trägt. Ein WTS braucht keinen Aufdruck, keinen V-Ausschnitt, kein Dies und kein Das. Alles unsinnig und überflüssig.

Und trotzdem gibt es natürlich so was wie das perfekte weiße T-Shirt. Nein, liebe Leser, das ist nicht unlogisch. Mein Lieblings-WTS war lange eines von Tellason. Made in the USA. Irgendwann konnte ich es nicht mehr bestellen, ich fragte nach in der Zentrale in Kalifornien und bekam als Antwort, dass sie gerade eine neue Näherei für die Shirts suchten. Was für eine schräge Antwort.

Und dann geschah ein Wunder. Drei Freunde von mir gründen die Firma Pré-Studios. Sie stellen zu Beginn nur fünf Produkte her. Eins davon ein WTS. Das fertigen sie genau so, wie es sein muss: klassisch, mit Rundhals, T-Form. Nüchtern und sexy. Und doch ist es ihnen gelungen, etwas am WTS zu modernisieren, das selbst ich gelten lasse: die Produktion. Sie achten auf eine gerechte Bezahlung der Arbeiter, auf eine umweltgerechte Herstellung, darauf, dass es keine Überproduktion gibt, keinen unnötigen Transport et cetera.

Wer ein WTS trägt, dem sollten solche Aspekte am Herzen liegen. Mehr ist nicht nötig. So long, Fellows.

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.