Perlentaucher: Priceline Suchen, buchen, fliegen und kassieren

Der digitale Reisekonzern Priceline ist für Anleger eine Adresse allererster Wahl.
Von Hendrik Leber
Was ist beruhigender als eine Firma, die eine Dekade lang regelmäßig um rund 25 Prozent pro Jahr beim Umsatz zulegte und für die kommenden Jahre ein Plus von je 15 Prozent vor sich hat?

Was ist beruhigender als eine Firma, die eine Dekade lang regelmäßig um rund 25 Prozent pro Jahr beim Umsatz zulegte und für die kommenden Jahre ein Plus von je 15 Prozent vor sich hat?

Foto: Priceline.com
Hendrik Leber
Mehr lesen über