Samstag, 19. Oktober 2019
Zurück zum Artikel
 Stationen eines Lebens Herkunft: Hans Joachim Langmann wurde am 5. Oktober 1924 bei Güstrow in Mecklenburg geboren. Als Diplomatensohn wuchs er teilweise in Lateinamerika auf. Karriere: Zu Merck kam der promovierte Physiker über seine Frau Marlis, eine geborene Groos. 1964 trat er als persönlich haftender Gesellschafter in die Firma ein. Als Vorsitzender der Geschäftsleitung amtierte er zwischen 1970 und 2000. Dem Bundesverband der Deutschen Industrie stand er 1985 und 1986 vor. Das Ehepaar Langmann hat drei Töchter.
DDP

Stationen eines Lebens

Herkunft: Hans Joachim Langmann wurde am 5. Oktober 1924 bei Güstrow in Mecklenburg geboren. Als Diplomatensohn wuchs er teilweise in Lateinamerika auf.

Karriere: Zu Merck kam der promovierte Physiker über seine Frau Marlis, eine geborene Groos. 1964 trat er als persönlich haftender Gesellschafter in die Firma ein. Als Vorsitzender der Geschäftsleitung amtierte er zwischen 1970 und 2000. Dem Bundesverband der Deutschen Industrie stand er 1985 und 1986 vor. Das Ehepaar Langmann hat drei Töchter.