EIB-Chef Werner Hoyer Europas letzte Hoffnung - ein neuer Marshallplan

Mit einem neuen Marshallplan will der Chef der Europäischen Investitionsbank, Werner Hoyer, die Wirtschaft des Kontinents retten. Hoyer ist Mario Draghis Vollstrecker: Er soll die Euro-Zone immunisieren gegen Schocks wie einen Austritt der Griechen.
EIB-Chef Werner Hoyer: Europa retten - auf Heuschrecken-Art

EIB-Chef Werner Hoyer: Europa retten - auf Heuschrecken-Art

Foto: Markus Hintzen für manager magazin
Marshallplan reloaded: Europa retten - mit Planwirtschaft und Finanzalchemie
Foto: Denis Doyle/ Getty Images
Fotostrecke

Marshallplan reloaded: Europa retten - mit Planwirtschaft und Finanzalchemie

Der zerstückelte Kontinent: Die Ungleichheit Europas, illustriert in 12 Landkarten
Fotostrecke

Der zerstückelte Kontinent: Die Ungleichheit Europas, illustriert in 12 Landkarten