Nach dem Masterplan von Eon und RWE Was diese Frau mit Deutschlands Atom-Milliarden vorhat

Zur Finanzierung der nuklearen Altlasten darf Anja Mikus 24 Milliarden Euro anlegen, das sie unter anderem von Eon und RWE bekommt. Sie will das möglichst ökologisch tun, aber auch nach allen Regeln der Kunst. Ein interessantes Experiment auch für Privatanleger.
Anja Mikus soll für Deutschland die Atom-Altlasten zumindest finanziell beherrschbar machen.

Anja Mikus soll für Deutschland die Atom-Altlasten zumindest finanziell beherrschbar machen.

Foto: Arabesque
Foto: manager magazin
Mehr lesen über