Achten Sie auf: Philippe von Borries "Mein Leben ist der Job"

Philippe von Borries, der deutsche Gründer des digitalen Frauenmagazins "Refinery 29", über Heimat und Zuhause.
Frauenversteher: Philippe von Borries gründete "Refinery 29" 2005 mit einem Freund, zuvor arbeitete er beim Magazin "The Globalist". Was als Onlineshop für Mode begann, ist heute ein digitales Frauenmagazin, das über 25 Millionen Leser im Monat erreicht.

Frauenversteher: Philippe von Borries gründete "Refinery 29" 2005 mit einem Freund, zuvor arbeitete er beim Magazin "The Globalist". Was als Onlineshop für Mode begann, ist heute ein digitales Frauenmagazin, das über 25 Millionen Leser im Monat erreicht.

Foto: manager magazin