Haftung Die aktuellen Fälle

Die derzeit wichtigsten Fälle, bei denen Unternehmen Regressansprüche gegen ehemalige Manager bereits gestellt haben oder mögliche Forderungen noch juristisch prüfen.

Unter-
nehmen
Beschuldigte/ Überprüfte Forde-
rungshöhe
Vorwurf Stand der Ausein-
andersetzung
HypoBank Eberhard Martini und elf weitere Vorstandsmitglieder unklar möglichwerweise Verletzung von Pflichten Gutachter prüfen
Messe Düsseldorf Hartmut Krebs unklar möglichwerweise Verschleierung von Verlusten Gutachter prüfen
Brau + Brunnen Friedrich Ebeling unklar möglichwerweise Verletzung von Pflichten bei Vorbereitung von Geschäften mit Immobilien Gutachten liegt vor; außer-
gerichtliche Gespräche
Holzmann Lothar Mayer, Dieter Rappert, Michael Westphal, Jürgen Schönwasser, Gerhard Lötgers, Lothar G. Freitag 60 Mio. Mark Fälschung von Bilanzen; Verletzung von Pflichten Klagen teilweise eingereicht; Beginn des Prozesses im Herbst 2000
Refugium Paul Kostrewa, Werner Düll, Franz-Ludwig Solzbacher, Hans-Mario Nowak 11,2 Mio. Mark fehlerhafte Bilanz Klage eingereicht
Balsam Karl-Heinz Fanselow 5 Mio. Mark Verletzung von Pflichten Urteil vom November 1999
Bremer Vulkan Friedrich Hennemann und drei weitere Vorstände 9,7 Mio. Mark Untreue Verfahren ruht beim BGH bis zum Abschluss des Strafverfahrens


Vergangenheitsbewältigung: Holzmann will sich von seinen Ex-Lenkern 60 Millionen holen
Zurück zur Einleitung: Manager-Haftung 

Verwandte Artikel