Überflieger: Die wichtigsten Raumfahrtunternehmen
Foto: REUTERS / Nasa
Fotostrecke

Überflieger: Die wichtigsten Raumfahrtunternehmen

Raumfahrt Astronomische Geschäfte

Die Landung der Raumsonde "Curiosity" auf dem Mars versetzt Forscher in Euphorie. Zugleich übernehmen private Anbieter weite Teile des Space-Business. Die jüngsten Erfolge des kalifornischen Raketenbauers SpaceX eröffnen auch anderen Firmen Chancen.

Überflieger: Die wichtigsten Raumfahrtunternehmen

Unternehmen Gründungs-jahr Umsatz (in Euro) Mitarbeiter wichtigstes Projekt
Astrium (Tochterunternehmen EADS) 2000 5 Mrd. 17.000 Ariane-Raketen; Europäisches Labor der Internationalen Raumstation
OHB 1981 555 Mio. 2300 Galileo-Navigationssatelliten
United Launch Alliance (Joint-Venture Boeing, Lockheed) 2006 800 Mio. 3900 Delta-Raketen, Atlas-Raketen; größter Anbieter von Raumtransportfahrzeugen
SpaceX 2002 k. A. 1800 Falcon-Raketen; Dragon Raumkapseln; Versorgungsflüge zur ISS
Virgin Galactic 2004 k. A. k. A. Touristische Flüge in die Schwerelosigkeit mit "Spaceship2"
Mehr lesen über
Verwandte Artikel