Pharmakonzern Teva König der Kopisten

Der Pillendiscounter Teva ist schnell, aggressiv und ungeheuer erfolgreich. Der Generika-Weltmarktführer ist der Albtraum der etablierten Pharmaindustrie und hat nun den Konzern Ratiopharm gekauft. Was haben die Israelis jetzt mit Ratiopharm vor?
Angriff auf Big Pharma: Shlomo Yanai, Generalmajor a. D. und Chef des weltgrößten Generikakonzerns, Teva

Angriff auf Big Pharma: Shlomo Yanai, Generalmajor a. D. und Chef des weltgrößten Generikakonzerns, Teva

Foto: DPA
Heilig's Ländle: Was Teva mit Ratiopharm vorhat
Foto: DPA
Fotostrecke

Heilig's Ländle: Was Teva mit Ratiopharm vorhat

Teva-Werk: Albtraum für deutsche Pharmaindustrie
Foto: Naftali Hilger / manager magazin
Fotostrecke

Teva-Werk: Albtraum für deutsche Pharmaindustrie

Heilig's Ländle: Was Teva mit Ratiopharm vorhat
Foto: DPA
Fotostrecke

Heilig's Ländle: Was Teva mit Ratiopharm vorhat