mm Insider Depot vom Juli 2009

Exklusiv für manager magazin wählt die Frankfurter 2iQ Research jeden Monat die fünf attraktivsten Aktien aus Sicht europäischer Topmanager aus. 2iQ erfasst börsentäglich sämtliche Käufe und Verkäufe von Vorständen, Aufsichtsräten und anderen Insidern in Aktien ihrer eigenen Unternehmen, und zwar für die 5000 größten Konzerne Europas. Die Annahme dahinter: Anlagen in Wertpapiere, in die Firmenkenner große Summen investieren, zahlen sich langfristig aus. Wer die beliebtesten Aktien der Insider kauft, das belegen Studien von 2iQ, kann den Markt über einen Fünfjahreszeitraum spürbar schlagen. Das Juli-Depot wurde am 26.06.09 angelegt.

Verwandte Artikel

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.