Woolworth Chaos im Kaufhaus

Finanzinvestoren treiben ein böses Spiel mit der insolventen Billigkette Woolworth. manager magazin sagt, wie das britische Unternehmen Argyll Partners, dem Woolworth seit Oktober 2007 gehört, die deutsche Warenhausfirma in die Pleite steuerte und sich der Pensionsverpflichtungen entledigte.