Sonntag, 15. September 2019

Exklusive Werke Edition

3. Teil: Pinseltanz auf Tapete von Horst Gläsker

Mosaiken, Skulpturen, Fresken, Tanz, Musik, Performance - kaum eine Kunsttechnik, die Horst Gläsker nicht beherrscht. Natürlich gehört auch die Malerei in sein Repertoire. Doch das Multitalent, das oft mit blau gefärbtem Gesicht und Feder im Haar als eine Art später Stadtindianer auftritt, agiert dabei nicht nur mit Farbe auf Leinwand.

Für die Edition zum Kunstkompass nutzte er ein altes Tapetenbuch. Einzelseiten mit typischen 70er-Jahre-Mustern bearbeitete er in einer seiner Pinseltanz-Aktionen.

 Tapetenmuster Grundlage für die mm-Edition war ein altes Tapetenbuch. Gläsker wählte 49 Seiten aus, die er mit frei kreisenden Pinselschwüngen verfremdete. Die Originale zum Preis von 999 Euro pro Stück inklusive Rahmen, aber ohne Transport, werden nach Bestelleingang vergeben.
Horst Gläsker/ VG Bildkunst, Bonn 2008
Tapetenmuster Grundlage für die mm-Edition war ein altes Tapetenbuch. Gläsker wählte 49 Seiten aus, die er mit frei kreisenden Pinselschwüngen verfremdete. Die Originale zum Preis von 999 Euro pro Stück inklusive Rahmen, aber ohne Transport, werden nach Bestelleingang vergeben.
Während selbst komponierte Musik läuft, derwischt Tausendsassa Gläsker über die am Boden ausgebreiteten Blätter. In der Hand hält er einen Bambusstab mit Pinsel am Ende, den er mit seinen Bewegungen über das Papier wischt. Die eruptiven Malspuren, die bei dieser Performance entstehen, bilden die Grundlage für seine Malerei.

Mit Acryl- und Metallfarben sowie Filzstiften für die Konturen verfeinerte er die 49 Werke von circa 49 x 50,5 Zentimetern Größe. Die mm-Leser erhalten die hinreißend schönen Originale "Pinseltanz auf Tapete" im Passepartout mit geschlämmtem Holzrahmen. Alle Unikate sind auf der Rückseite signiert. Besonders reizvoll ist der Dialog zwischen spießbürgerlichen Tapetenornamenten und glühender Malerei. Eine unübersehbare Referenz an die berühmten Stoffbilder von Sigmar Polke.

Seite 3 von 3

© manager magazin 11/2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung