Artindex Objekte der Begierde

Auf dem Kunstmarkt feiern die Arbeiten von Bildhauern ein Comeback. manager magazin stellt die vielversprechendsten Künstler vor und nennt die wichtigsten Kriterien, die beim Kauf dreidimensionaler Werke beachtet werden müssen.
Von Brigitte von Trotha

Bildhauer der Gegenwart Welche Künstler in den Augen der mm-Jury herausragend sind und wie sich deren Werke seit 1997 auf den Auktionsmärkten entwickelt haben1

Künstler Umsatz2 Durchschnitt-spreis pro Werk2 Anteil günstiger Werke3 Zahl der verkauften Werke Anteil unverkaufter Werke (in Prozent)
Louise Bourgeois 19.054 224 15 85 15
Richard Serra 8445 86 18 98 21
Rachel Whiteread 4564 64 28 71 21
Thomas Schütte 3134 51 35 62 27
John McCracken 1302 34 34 38 33
Katharina Fritsch 425 13 84 32 16
Isa Genzken 184 5 90 40 13
Jason Rhoades 171 34 40 5 58
Andreas Slominski 71 10 43 7 13
Angela Bulloch 24 12 0 2 60
1 Zeitraum vom 1. Januar 1997 bis 30. Juni 2007
2 In Tausend Euro
3Werke bis 10.000 Euro in Prozent
Quelle: Artprice.com

Bildhauer mit ZukunftJunge Künstler, denen die mm-Experten eine besondere Entwicklung zutrauen

Künstler Jahrgang Herkunftsland Galerie
David Altmejd 1974 Kanada rosengallery.com
Hans Op de Beeck 1969 Belgien hansopdebeeck.com
Michael Beutler 1976 Deutschland galerieneff.com
Keith Edmier 1967 USA neugerriemschneider.com
Urs Fischer 1973 Schweiz presenhuber.com
Ceal Floyer 1968 Pakistan estherschipper.com
Fabrice Gygi 1965 Schweiz bobvanorsouw.ch
Jeppe Hein 1977 Dänemark johannkoenig.de
Ian Kiaer 1971 England tanyabonakdargallery.com
Terence Koh 1977 China peres-projects.com