Finanzprofis Großes Ego, kleine Rendite

Natürlich haben Finanzprofis bessere Startbedingungen als Privatanleger. Sie verfügen zum Beispiel über Analysten, die ihnen zuarbeiten. Aber sind sie deshalb erfolgreich? Die Realität legt einen anderen Schluss nahe: Viele Profis leiten aus der Überlegenheit ihres Werkzeugs völlig falsche Schlüsse über das eigene Können ab.
Von Martin Weber
Mehr lesen über