Samstag, 20. April 2019

SAP Mensch schlägt Maschine

4. Teil: "Hohe Gehälter ziehen Söldner an"

Mit Geld allein ließen sich die besten Leute nicht locken, konstatiert der Kosmopolit. Und an Goldgräbern sei SAP Börsen-Chart zeigen auch nicht wirklich interessiert: "Hohe Gehälter ziehen Söldner an. Wir aber suchen engagierte Kreative."

Für ihre Einkommen müssen sich die SAPler dennoch nicht schämen - unabhängig davon, ob sie als Entwickler, Projektmanager oder konventionelle Führungskraft Karriere machen. Ein Berufsanfänger steigt mit 40- bis 45.000 Euro Jahresgehalt ein.

Gehaltszettel: Wie SAP mit dem Einkommen motiviert
Vergütung eines jungen Softwareentwicklers
Jahresgrundgehalt (4000 Euro/Monat) 48.000 Euro
+ Erfolgsbeteiligung bei 100% Zielerreichung der SAP AG 4.000 Euro
+ Bonus bei 100% Zielerreichung des Mitarbeiters 6.000 Euro
+ Teilnahme am Aktiensparplan 800 Euro
+ Vermögensbeteiligung 260 Euro
+ vermögenswirksame Leistungen 324 Euro
+ Beitrag zum SAP-Versorgungssystem 2.190 Euro
+ Bruttovorteil Gratis-Mittagessen 2.260 Euro
macht Jahreszielgehalt 63.774 Euro
Quelle: Eigene Recherche:

Auf der höchsten Stufe verdient ein Chefarchitekt oder der Leiter eines wichtigen Projekts locker so viel wie der Leiter einer Landesorganisation oder ein Senior Vice President auf der ersten Ebene unter dem Vorstand - tief im sechsstelligen Bereich. Auch stehen ihm wie einem Topmanager die üblichen Insignien der Macht zu - vom Dienstwagen bis zur Sekretärin.

Allerdings nicht zwangsläufig für immer. "Bei SAP herrscht Flexibilität, weder Einkommenshöhe noch Privilegien sind für die Ewigkeit", erklärt Personalvorstand Heinrich. Ein großer Bestandteil der SAP-Gehälter besteht aus variablen Zahlungen, die bis zu 80 Prozent des Grundlohns ausmachen können.

So werden die Mitarbeiter nach ihrer aktuellen Leistung und nicht nach Hierarchie bezahlt. Wobei die Flexibilität durchaus auch nach unten gilt. Wer seine Ziele nicht erfüllt, erhält keine Bonuszahlungen. Wer in seinem Job überfordert ist, für den wird im Konzern nach einer passenden Aufgabe gesucht - auch mit geringerem Gehalt.

© manager magazin 12/2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung