Manager-Uhren So ticken die Chefs

Welche Zeitmesser tragen die Unternehmenschefs? manager magazin schaute ihnen genau aufs Handgelenk und zeigt die Taktgeber der Konzernlenker.
Selten: VW-Vorstandsvorsitzender Bernd Pischetsrieder ist Besitzer einer stählernen "IWC Da Vinci SL" - inzwischen ein Sammlerstück

Selten: VW-Vorstandsvorsitzender Bernd Pischetsrieder ist Besitzer einer stählernen "IWC Da Vinci SL" - inzwischen ein Sammlerstück

Foto: DPA
IWC Da Vinci SL

IWC Da Vinci SL

Sportlich: Audi-Chef Martin Winterkorn trägt eine "Explorer II" aus der Manufaktur Rolex. Der robuste Zeitmesser aus Stahl verfügt auch über eine zweite Zeitzone

Sportlich: Audi-Chef Martin Winterkorn trägt eine "Explorer II" aus der Manufaktur Rolex. Der robuste Zeitmesser aus Stahl verfügt auch über eine zweite Zeitzone

Explorer II aus der Manufaktur Rolex

Explorer II aus der Manufaktur Rolex

Foto: DDP
Master Geographic von Jaeger-LeCoultre

Master Geographic von Jaeger-LeCoultre

Reisetauglich: Auch Thomas Middelhoff, Chef von KarstadtQuelle, schmückt sich mit einer "Master Geographic" mit Zeitzoneneinstellung von Jaeger-LeCoultre, allerdings einer rotgoldenen

Reisetauglich: Auch Thomas Middelhoff, Chef von KarstadtQuelle, schmückt sich mit einer "Master Geographic" mit Zeitzoneneinstellung von Jaeger-LeCoultre, allerdings einer rotgoldenen

Foto: DPA
Master Geographic von Jaeger-LeCoultre

Master Geographic von Jaeger-LeCoultre

Foto: DPA
Classique von Breguet

Classique von Breguet

Vorzeigbar: Hans-Joachim Körber, Vorstandsvorsitzender der Metro AG, hat eine "Langematik" aus der sächsischen Vorzeigemanufaktur A. Lange & Söhne in Glashütte

Vorzeigbar: Hans-Joachim Körber, Vorstandsvorsitzender der Metro AG, hat eine "Langematik" aus der sächsischen Vorzeigemanufaktur A. Lange & Söhne in Glashütte

Foto: DPA
Mehr lesen über Verwandte Artikel