Weiterbildung Fitness für Verkäufer

Service: Die Deutsche Verkaufsleiter-Schule informiert über Trends.

Gefühl oder kühler Sachverstand - was dominiert im Verkaufsprozess? E-Commerce oder 1:1-Marketing - welche Strategie ist zielführend? Fragen, auf die die Deutsche Verkaufsleiter-Schule (DVS) eine Antwort geben will.

In zahlreichen Seminaren - die mehrmals jährlich an unterschiedlichen Orten stattfinden - können sich Interessierte über die aktuellen Trends informieren. Das Angebot reicht von zukunftsorientierter Mitarbeiterführung über die Entwicklung europäischer Vertriebsstrategien bis hin zum Prinzip des Total Customer Care. Die Kosten für die zweitägigen Seminare liegen bei rund 2000 Mark.

Etwas teurer, aber auch intensiver sind die Ausbildungslehrgänge der Schule. Wer sich zum Category-Manager, Verkaufsleiter oder Vertriebscontroller weiterbilden will, muss zwischen 3600 und 14 000 Mark zahlen und bis zu vier Wochen Zeit investieren.

Kongress:
Verkaufserfolg hängt mehr denn je von der Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter ab. Die Tagung "Führungsexzellenz im Verkauf" der DVS am 28. Oktober in München informiert über die neuesten Methoden. Zu den Referenten zählen Professor Dieter Frey von der LMU München und Fachbuchautor Reinhard Sprenger.

Information: DVS, Telefon: 0 89/9 93 55 00, Fax: 0 89/ 93 63 68, www.dvs-gmbh.de 

Service: Spezial-Vorlesungen zum Thema Verkauf


Verkäufer: Ihr Weg nach oben

Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.