Was macht eigentlich Klaus Pohle?

An den verdienten Ruhestand denkt der ehemalige Schering-Finanzvorstand und bekennende Workaholic noch lange nicht. Weil er mehr sein will als ein hoch bezahlter Türöffner, leitet Pohle den Deutschen Standardisierungsrat. Seine Aufgabe: Unternehmen die Angst vor IAS zu nehmen.
Von Heide Neukirchen
Mehr lesen über